WARTEN AUFS CHRISTKIND


„Alle Jahre wieder...“, kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch der beliebte Ingolstädter Christkindlmarkt im Rahmen des Adventszaubers. Jede Menge vorweihnachtliche Boten haben wieder ihre festlich geschmückten Buden auf dem Theaterplatz aufgebaut und verkürzen den Besuchern mit heißen Getränken, süßen und deftigen Leckereien, einem bunten Programm, sowie einem breit gefächerten Warenangebot die Wartezeit auf das Christkind.

Am 28. November um 17 Uhr eröffnen der Nikolaus, das Christkind und Vertreter der Stadt Ingolstadt den Christkindlmarkt indem sie die Weihnachtsbeleuchtung anschalten und nicht nur der Theatervorplatz, sondern auch die ganze Stadt in weihnachtlichem Glanz erstrahlt. 26 Tage lang, bis einschließlich 23. Dezember, versüßt euch das vorweihnachtliche Treiben die Wartezeit aufs Christkind. Doch nicht nur der Theaterplatz versinkt im vorweihnachtlichen Treiben. Durch die Innenstadt schlängelt sich ein nostalgischer Märchenweg, der nicht nur die Jüngsten in ihren Bann zieht.

In den Arkaden des alten Rathauses eröffnet auch in diesem Jahr wieder die Winterlounge. Eine Oase der Ruhe, in der ihr gemütlich den Tag bei einem Glühwein oder Punsch ausklingen lassen können. Auf dem Paradeplatz befindet sich eine 500 Quadratmeter große Eisfläche, die dort auf alle Eisläufer und die, die es mal werden wollen wartet.
Auch der Carraraplatz verwandelt sich wieder in ein kleines Kunsthandwerksparadies. An den vier Wochenenden bieten Künstler und Kunsthandwerker, in weihnachtlich dekorierten Hütten, ihre einzigartigen Produkte feil. Und selbstverständlich darf auch die Kulturzeit nicht fehlen. Geschichtenerzähler, Künstler und Autoren laden Groß und Klein zum Mitmachen und Zuhören ein.

Und ganz neu in diesem Jahr ist unsere umweltfreundliche Weihnachtsbahn, mit der sie sich ganz bequem durch die Innenstadt fahren lassen und die weihnachtliche Atmosphäre geniessen können.

Wir wünschen allen eine wunderschöne, friedliche und besinnliche Adventszeit!

ADVENTSKALENDER

Während andere Kinder in der Adventszeit brav auf das Christkind warten, ist es in Ingolstadt schon richtig fleißig. Jeden Tag kommt der himmlische Bote auf den Ingolstädter Christkindlmarkt und öffnet eines der 24 Türchen des großen Adventskalenders auf der Christkindlmarkt-Bühne.

KRIPPENSCHNITZER

Dem Krippenschnitzer über die Schulter schauen. In vielen weihnachtlichen Stuben ist sie neben dem Christbaum ein optisches Highlight: die Weihnachtskrippe. Welche filigrane Handwerkskunst in jeder Figur steckt, zeigt ein Künstler aus der polnischen Partnerstadt Opole

UNICEF

Besuchen Sie uns auf dem Christkindlmarkt am UNICEF-Stand.
Dort verkaufen wir unter anderem die bekannten UNICEF-Grußkarten. Der gesamte Erlös kommt als Spende den weltweiten UNICEF-Grundprogrammen zugute.

Öffnungszeiten

Sonntag bis Donnerstag
10.00 – 20.00 Uhr

Freitag und Samstag
10.00 – 21.00 Uhr
Alle Öffnungszeiten im Überblick

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!